1:10-Klatsche gegen Tölz

Eine bittere Niederlage mussten wir am Samstag gegen den SC RW Bad Tölz einstecken. Der immer noch ungeschlagene Tabellenführer war uns einfach in allen Belangen überlegen. Es gab zwar Phasen, in denen wir ganz gut dagegen hielten und uns auch ein paar Chancen herausspielten, aber die Tölzer nutzten vor allem in der ersten Halbzeit jeden unserer Abwehrfehler eiskalt aus. So stand es beim Pausenpfiff bereits 5:0. In der zweiten Halbzeit konnte Ruppi Quercher wenigstens einen Ehrentreffer erzielen.