0:0 gegen Tabellenzweiten Hausham

Vergangenen Freitag war es endlich wieder soweit: das erste Punktspiel für Kreuth II nach der langen, dunklen Winterpause stand auf dem Plan. Der Gegner hieß Sp.G. Hausham und ist aktuell Tabellenzweiter. Das Hinspiel war mit 1:4 verloren worden und daher war klar, dass das Spiel nicht leicht werden würde, besonders da es auf dem großen Haushamer Rasenplatz stattfand. Doch die Enterbacher waren gut aufgestellt und schafften es, ihren Kasten sauber zu halten. Hausham hat eine junge, technisch versierte Mannschaft und war vor allem in der Offensive deutlich besser als Kreuth, es haperte jedoch (glücklicherweise) am Abschluss. Den Kreuthern merkte man an, dass sie lange nicht mehr auf echtem Rasen gespielt hatten und konzentrierte sich über weite Strecken auf die Defensive, während Hausham viele gefährliche Angriffe fuhr. Aber Kreuth kämpfte und verteidigte erfolgreich. Am Ende blieb es beim 0:0 und die Kreuther Zweite konnte erhobenen Hauptes und mit einem wichtigen Punkt im Gepäck die Heimreise antreten.