Trauer um Andi Leibig

Am 10.12.2014 hat uns Andreas Liebig durch seinen plötzlichen Tod verlassen.Wir alle können es nicht fassen und sind schockiert. Andi war viele Jahre für unseren Verein nicht nur in der Jugendarbeit ehrenamtlich engagiert, sondern auch immer ein zuverlässiger Helfer bei allen Aktionen. Als Trainer der F-Jugend war er bekannter Ansprechpartner im Kindergarten und in der Schule. Mit den Eltern der Jugendspieler hatte er ein freundschaftliches Verhältnis. Alle trauern um diesen Verlust eines Freundes, der unersetzlich ist und uns immer im Herzen bleibt.

P1090022

Andi wir danken Dir für die unvergessliche Zeit mit Dir. Die F-Jugend, Eltern und alle Verantwortlichen im Verein werden noch lange bei jedem Jugendspiel an Dich denken.