Abschlusssieg zur Winterpause

Mit einem souveränen 4:0 Sieg über den SV Helfendorf beendete unsere erste Mannschaft den Spielbetrieb im Jahr 2011 und geht guter Dinge in die Winterpause. Durch den Punktgewinn konnten wir Anschluss zu den ersten drei Mannschaften der Liga halten; der angestrebte Relegationsplatz ist mit nur zwei Punkten Abstand in erreichbarer Nähe…

Das klare Ergebnis gegen die Gäste aus Helfendorf ging auch in dieser Höhe in Ordnung. Im Vergleich zu unserem letzten Spiel gegen Hartpenning, das wir zwar dominierten, das aber auch gleichzeitig sehr zerfahren war, gelang es uns gegen Helfendorf auch spielerisch Akzente zu setzen und gute Torchancen aus dem Spiel heraus zu entwickeln. Steffen Lehmann, der bereits gegen Hartpenning mit zwei Treffern erfolgreich war, starte mit einem schönen Seitfallzieher die Torfolge in Hälfte eins. Nach der Pause – und nachdem das Spiel nach einer 100% Torchance der Gäste zu kippen drohte – erhöhte Lehmann mit seinen Treffern zwei und drei nach Vorarbeit unseres „Flügelflitzers“ Karl Maurer auf 3:0, ehe Ben Schiller mit einem schönen Alleingang den 4:0 Endstand herstellte.