Erste Mannschaft holt drei Punkte gegen Tölz

Am Mittwoch holte unsere erste Mannschaft im Nachholspiel gegen den SC RW Bad Tölz einen wichtigen Sieg und konnte sich damit auf den ersten Tabellenplatz vorarbeiten. Für den verhinderten Steffen Lehmann rückte Ali Can Salmis in die Startelf, der durch sein Tor auch gleich zum Matchwinner avancierte. Das Spiel gegen den Tabellensechsten war von Anfang an zerfahren und zweikampfbetont, ein Großteil des Spielgeschehens spielte sich im Mittelfeld ab. Durch die oftmals überkorrekte Regelauslegung des Schiedsrichters kam auch weitestgehend kein Spielfluß zustande. Wie auch in den letzten Spielen war es eine Einzelleistung, die zum Torerfolg führte: Andreas Götschl erkämpfte sich auf der rechten Seite einen bereits verlorengeglaubten Ball und spielte von der Grundlinie zu Salmis, der unbedrängt zum 1:0 einschießen konnte. Ansonsten waren auch im weiteren Spielverlauf Chancen auf beiden Seiten rar und so blieb es bei dem knappen 1:0 Erfolg. Fazit: Obwohl wir spielerisch nur wenige Akzente setzen konnten, sicherten wir uns mit einer konzentrierten Leistung letztenendes verdient drei Punkte. Mit nun 21 Punkten aus neun Spielen stehen wir damit nun (weiterhin ungeschlagen) auf Platz eins!