C2 spielt 2:2 gegen die SG Helfendorf

Im ersten Spiel der 2. Mannschaft der C-Jugend war die starke Mannschaft der SG Helfendorf 2 zu Gast am Birkenmoos. Da einige Spieler erst jetzt aus ihrem Urlaub kamen und ohne Training waren, musste sich das Team in den ersten Minuten erst zusammenfinden. Ein unnötiges Dribbling am eigenen 16er führte zum Ballverlust, den der Gegner zur 0:1 Führung nutzte.

Danach kamen wir besser ins Spiel und hatten auch einige Torschussgelegenheiten. Ein Freistoß von Quirin Höss aus der eigenen Hälfte setzte unseren Mittelstürmer Oskar Staudacher am gegnerischen 16er in Szene, der den Ball sicher annahm, den herausgelaufenen Torwart umspielte und sicher zum 1:1 einschoss. Das war dann auch der Halbzeitstand.

In der zweiten Hälfte waren wir zunächst das bessere Team. Ein Freistoß vom offensiven Mittelfeldspieler Leon Rode wurde direkt auf Tor geschossen. Ein Verteidiger irritierte seinen Torwart, der den Ball nicht abwehren konnte. Zu diesem Zeitpunkt war die 2:1 Führung verdient. Leider war unser Team in der Defensivarbeit immer wieder einmal unkonzentriert und musste schließlich den 2:2 Ausgleich hinnehmen.

Am Ende war das Ergebnis für beide Mannschaften verdient.