Aktuelles

C-Jugend wieder in Torschusslaune

An diesem Samstag zeigte sich unsere C-Jugend bei idealem Fußballwetter wieder einmal in Torschusslaune. Bereits in der 1. Spielminute sch0ss David Erlacher, der diesmal als zentrale Sturmspitze spielte, den Ball an die Latte. Es folgten variantenreiche Angriffe, entweder über unsere Außenspieler Collin Hecht und Michi Bargenda, oder durch das Zentrum über David und Marini Höß als zentralen Spielgestalter. Marini traf schließlich mit einem platzierten Schuss aus 16 Meter zum 1:0. Einen seiner Steilpässe konnte wenig später Dave zum 2:0 abschließen. Ein schöner Alleingang von Dave brachte das 3:0 und ermutigte Marini ebenfalls zu einem energischen Alleingang durchs Zentrum mit sicherem Abschluss zum 4:0. Weil der Ball nach seinem direkten Freistoß aus 25 Meter Entfernung nur an die Latte krachte, war dies auch der Halbzeitstand. [Weiterlesen]



C-Jugend erkämpft sich bei der SG Hausham/Schliersee ein 3:3

Die ersten Worte zu diesem Spiel gebühren heute mal dem Schiedsrichter Marijo Kralic vom SC Wörnsmühl. Er war nach Ansicht von uns Trainern ein hervorragender Referie, der immer die richtigen Entscheidungen traf und wenn möglich das Spiel weiterlaufen ließ, zum Wohle des Spiels. Auch bei der Kommunikation mit den Spielern fand er ohne viele Worte den richtigen Ton. Unter seiner guten Leitung entwickelte sich dann auch eine ansehnliche Partie zweier gleich starker Mannschaften. Da einige routinierte Spieler unseres Teams verletzungsbedingt fehlten, mussten sich einige Spieler erst einmal an ihre neuen Aufgaben gewöhnen um Sicherheit in ihrem Spiel zu finden. Das galt besonders für die neu zusammengestellte Viererabwehrreihe. [Weiterlesen]



C-Jugend gibt sich im Baupokal erst nach großem Kampf geschlagen

Daumen drücken für einen Fan

In der zweiten Runde des Baupokals bescherte uns das Lospech ausgerechnet das wohl spielstärkste Team und Aufstiegsfavorieten TSV Grünwald als Gegner. Die Trainer setzten auf eine Fünferkette, um es dem Gegner bei seinem gefährlichen Angriffsspiel möglichst schwer zu machen, und auf lange Bälle über die gegnerische Abwehrreihe auf unsere schnellen Stürmer Clausi und Michi, um so schnell gefährlich vor das gegnerische Tor zu kommen.  Und jeder Spieler in unserem Team war bereit mit Leidenschaft und großer Laufbereitschaft alles für die Mannschaft zu geben. So entwickelte sich von Beginn an ein sehr intensives Spiel mit Vorteilen für die Gastmannschaft. [Weiterlesen]



C-Jugend nach Blitzstart in Torlaune

Schütze des 10-Sekunden-Tores Colin Hecht

Samstag, 16. September 2017, 11 Uhr Sportplatz Kreuth Enterbach: der Schiedsrichter pfeift unser erstes C-Jugend-Ligaspiel der neuen Saison gegen den Aufsteiger TSV Brunnthal an, und unser Stürmer Claus Killer spielt den Ball vom Anstoßpunkt zurück auf unseren Spielmacher Marini Höß; Marini nimmt den Ball an (…1 Sekunde…) und legt ihn sich einen Meter (…2 Sekunden…),  zwei Meter (…3 Sekunden…)vor; dann startet unser linker Außenspieler Colin Hecht nach vorne in den freien Raum (…4 Sekunden…), wo er den Steilpass in den Lauf von Marini annimmt (… 5 Sekunden…) und seinen Verteidiger überläuft (…6 – 7 Sekunden…). Colin blickt zum Tor und sieht den  Torwart des TSV etwas zu weit draußen stehen (…8 Sekunden…). Aus zwanzig Metern schießt er einen langen Bogenball auf das Tor (…9 Sekunden…), wo der Ball über dem Torwart unter die Querlatte ins Tor fliegt (…10 Sekunden!!!). 1:0 durch Colin Hecht, der damit das schnellste Tor in der Geschichte der C-Jugend Spielgemeinschaft schießt. Was für ein Auftackt zu einem torreichen Fußballspiel! [Weiterlesen]



C-Jugend überrollt SG Helfendorf/Aying im Baupokal

Gute Launa nach dem Spiel in der Kabine

Dass auch im Jugendfußball der Pokal seine eigenen Geschichten schreibt, zeigte das Spiel unserer C-Jugend (FC Real Kreuth/FC Rottach-Egern) bei der SG SV Helfendorf / SF Aying. Da unser Team dem Gegner in allen Belangen überlegen war, entwickelte sich von Beginn an ein Spiel auf ein Tor – auf das der Heimmannschaft. Ob es das Spiel über unsere Außenspieler war, oder energische Dribblings durch das Mittelfeld, es wurde Chance um Chance erspielt. Am Ende hatten die Zuschauer über dreißig Torchancen für unser Team gesehen. Bis zum Halbzeitpfiff konnten davon immerhin 11 in einen Torerfolg umgemünzt werden, bei einem Gegentreffer. [Weiterlesen]



Termine

!
Samstag, 21. Oktober  2017, 16:00 UhrTuS Holzkirchen II-FC Real Kreuth, Meisterschaften, 212 Kreisklasse 2
Samstag, 28. Oktober  2017, 14:00 UhrFC Real Kreuth II-SC Wall, Meisterschaften, 223 A-Klasse 3
Sonntag, 29. Oktober  2017, 23:59 UhrFC Real Kreuth-SPIELFREI, Meisterschaften, 212 Kreisklasse 2
Dienstag, 31. Oktober  2017, 14:00 UhrFC Real Kreuth II-SC Reichersbrn., Meisterschaften, 223 A-Klasse 3
Dienstag, 31. Oktober  2017, 14:15 UhrAllg. SV Habach-FC Real Kreuth, Meisterschaften, 212 Kreisklasse 2
Samstag, 4. November  2017, 14:00 UhrFC Real Kreuth II-SC RW Bad Tölz, Meisterschaften, 223 A-Klasse 3
Samstag, 4. November  2017, 16:00 UhrFC Real Kreuth-DJK Waldram, Meisterschaften, 212 Kreisklasse 2
Samstag, 11. November  2017, 16:00 UhrFC Real Kreuth-SV Ohlstadt, Meisterschaften, 212 Kreisklasse 2